FAQ

FAQ

Wie alt muss ich sein, um das MASKENBALL-Festival besuchen zu dürfen und wie lange darf ich bleiben?

Folgende Bestimmungen gelten für den MASKENBALL:

Jugendliche 6 - 14 Jahre
Nur mit Begleitperson älter als 18 Jahre, mitzuführen sind:
- Vom Elternteil unterschriebene Vollmacht zur Personensorgeberechtigung
- Ausweiskopie des unterschreibenden Elternteils
- Ausweis des Personensorgeberechtigten

Jugendliche 14 - 18 Jahre
Legitimation mittels Schüler- bzw. Personalausweises erforderlich

Eine weiterführende Übersicht im Jugendschutzgesetz gibt es hier.

Zuletzt aktualisiert am 2018-07-23 von MASKENBALL-Team.

Erhalten Rollstuhlfahrer freien Eintritt beim Maskenball?

Rollstuhlfahrer und Personen mit einem "B" im Ausweis, die auf eine Begleitperson angewiesen sind, müssen das Festivalticket regulär erwerben. Die dazugehörige Begleitperson kann jedoch ein kostenloses Ticket beantragen. Die Abwicklung dieser Tickets erfolgt über die Hotline 0228/502010.

Diese Regelung gilt allerdings nur für das Festival-Ticket. Für die Camping-Area benötigen alle Besucher ein eigenes Camping-Ticket.

Zuletzt aktualisiert am 2018-07-31 von MASKENBALL-Team.

Darf man auch privat Fotos machen?

Die Antwort ist ein "Jein".
Um es genauer zu sagen: Ohne ausdrückliche Genehmigung sind Video- und Audioaufnahmen mit hochqualitativen Geräten verboten. Handyfilmerei ist natürlich erlaubt. Was die Fotos angeht, so verhält es sich genauso. Mit „normalen“ privaten Kameras und Handys kein Problem. Blöd ist es, wenn jemand mit einer Profi-Ausrüstung mit Teleobjektiv, etc. auftaucht und dann die Sicht der anderen Zuschauer versperrt. Für alle Fälle ist es immer am sichersten vorher beim MASKENBALL-Team nachzufragen.

Zuletzt aktualisiert am 2018-07-25 von MASKENBALL-Team.

Copyright © MASKENBALL | Impressum | Datenschutz